Flashgames – ungewisse Zukunft bei Tablet PCs?

Jeder kennt sie, jeder hat sie zumindest schon mal gespielt. Die Rede ist von den weit verbreiteten Flashgames. Es gibt Abertausende davon und beinahe alle Flashspiele sind kostenlos. Früher besaßen diese online Spiele einen nicht ganz so guten Ruf, was sich aber in den vergangenen 2-3 Jahren deutlich geändert hat. Mittlerweile gibt es in diesem Bereich richtig gute Games und Namen Armorgames, sind fast jedem Gamer ein Begriff. Aber wie steht es denn um die Zukunft?

Adobe stoppt Flash für mobile Geräte

Tablet PC

Tablet PC

Berechtigte Sorge ist vorhanden denn Adobe hat vor einigen Monaten bekannt gegeben, dass Flash für mobile Geräte wie beispielsweise Smartphones oder Tablet PCs, nicht mehr weiter entwickelt wird. Das ist natürlich gerade für die mobile Gamer ein herber Rückschlag gewesen, dessen Auswirkungen erst in den nächsten Monaten deutlich werden wird. Im Moment lassen sich jedoch fast alle Flashspiele auch am Tablet PC spielen und es werden auch Apps angeboten, mit dem dies auch noch in Zukunft möglich sein dürfte. Das bedeutet, dass man Genre Games wie Autorennspiele weiterhin problemlos zocken kann. Das Genre der Arcade Rennspiele ist immerhin eines der meistgespielten und das auch auf mobilen Geräten. Das sollte nicht unterschätzt werden, da hängt eine riesige Fan Gemeinde dran.

Für normale Desktop PCs oder Laptop Besitzer, ändert sich hingegen rein gar nichts. Ganz im Gegenteil. Adobe will sich auf diese Benutzergruppe wesentlich stärker konzentrieren und Flash für die kommende Zukunft weiter verbessern. Möglicherweise schafft Adobe mit einer stark optimierten Flash Version verbesserte Voraussetzung für komplexere Flashgames. Ein paar neue Rollenspiele mit ordentlich viel Tiefgang, darüber würde ich mich persönlich freuen. Gute kostenlose Onlinespiele, die auf der Flashtechnik basieren, gibt es zuhauf und fast täglich erscheinen neue. Es wäre schon schade, wenn dies irgendwann ausbleiben würde.

Related Posts