SAD Ops – Search and Destroy Operations

Endlich mal wieder ein actionlastiges Aufbaustrategiespiel, dass seinen Namen auch gerecht wird. In dem kostenlosen Browserspiel SAD Ops dürft ihr der Kommandant eines Militärcamps sein, welches ausgebaut werden will und dessen Soldaten jederzeit für gefährliche Missionen einsatzbereit sein müssen.

Sad Ops

SAD Ops

SAD Ops

Zunächst gilt es in SAD Ops, sein Militärcamp aufzubauen und die wichtigsten Gebäude zu errichten. Hierbei steht dem Spieler zu Beginn ein hilfreiches Tutorial zur Seite, welches aber jederzeit abgeschaltet werden kann. Zum Camp gehören beispielsweise eine gute Feldküche, Rüstungsfabrik, Waffenkammer oder eine Kaserne. Es gibt recht viele unterschiedliche Gebäude, die alle ihren Zweck haben. Vor allem ist die Produktion sowie Forschung relativ wichtig. Wer bei letzterem richtig Gas gibt, hat in kurzer Zeit ein paar schlagkräftige Waffen zur Verfügung.

Die besten Waffen nützen aber nichts, wenn ihr keine gut ausgebildeten Soldaten habt. Diese könnt ihr in eurer Kaserne ordentlich drillen und es stehen euch auch unterschiedliche Einheiten zur Verfügung. Jede besitzt Stärken und Schwächen, welche man immer bei den Kampfeinsätzen berücksichtigen sollte. Natürlich sollte man auch an die nötige Verteidigung vom Camp denken und daher frühzeitig eine Befestigungsanlage bauen. Diese besteht aus einer Mauer, Wachturm sowie einem MG Geschütz und einen Panzer. Den Verteidigungswall kann man, wie alle anderen Gebäude und Einheiten, weiter Hochleveln.

Neben normalen Kampfeinsätzen können auch Sabotage oder Aufklärungsmissionen durchgeführt werden. Letztere sind besonders wichtig, um den Feind oder das Umland besser einschätzen zu können. Sobald man ausreichend gute Soldaten und Waffen besitzt, sollte man auch anfangen zu expandieren und neue Camps zu errichten. Ein schnelles taktisches Vorgehen ist hier von großem Vorteil. Wer über strategisch wichtige Orte herrscht, kontrolliert rasch einen großen Teil der Karte. Dementsprechend sind manche Gebiete sehr umkämpft und es empfiehlt sich, über Bündnisse oder Allianzen nachzudenken. Damit wird es auch leichter, überschüssige Rohstoffe zu verkaufen und zusätzlich einen florierenden Handel aufzuziehen. Die damit erwirtschaften finanziellen Mittel, investiert man idealerweise wieder in den militärischen Teil.

SAD Ops ist ein recht unterhaltsames Browserspiel mit einer modernen Grafik. Jedoch muss man ohne Sound bzw. Geräusche Kulisse auskommen. Dafür entschädigt aber das actionlastige sowie abwechslungsreiche Gameplay.

Jetzt kostenlos spielen

Related Posts