Rare Items und Gold für Spiele kaufen

Jeder Gamer kennt dieses Szenario: Man kämpft sich durch das Spiel, levelt seinen Charakter ordentlich hoch, behält die besten Items für sich und scheitert dann urplötzlich an einem eigentlich nicht so harten Gegner. Da man nicht so leicht aufgeben mag, versucht man es noch 1-2 und verliert abermals. Irgendwann dämmert es dann einem. Der Spielcharakter ist zwar stark genug um den Gegner zu besiegen aber man besitzt nicht die geeigneten Items, um ihn zu bezwingen. Frust pur.

Vorsicht beim Handeln und Kaufen

Wow Gold

Wow Gold

Nun hat man zwei Möglichkeiten, nochmal von vorne zocken bzw. zurückgehen und solange spielen, bis man endlich die richtigen Items findet, was mitunter ewig dauern kann, oder man tauscht bzw. kauft sich diese Items auf dem Handelsplatz. Blöderweise klappt das mit den Tauschen immer seltener und ausreichend Gold besitzt man ebenfalls in den seltensten Fällen. Also heißt es Gold besorgen, und zwar so schnell wie möglich. Früher hat man das noch gerne bei Ebay gemacht, nur tummeln sich da mittlerweile viele Abzocker. Entweder man zahlt viel zu viel, oder im schlimmsten Fall gerät man einen ausländischen Verkäufer, der nach dem Bezahlen nicht mit dem Gold rausrückt.

Deutsche Anbieter bevorzugen

Eine gute Alternative wäre beispielsweise die recht bekannte Webseite RandyRun, wo viele Deutsche auch ihr Gold für MMOs online kaufen. Hier gibt es nicht nur Gold, sondern auch Game Cards, Keys und komplette Charaktere, die nicht aus der dubiosen Asien Industrie stammen und entsprechend schnell verbrannt sind. Beim Bezahlen kann man bei RandyRun zudem auf alle möglichen Zahlarten zurückgreifen. In der Vielfalt findet man ebenfalls nicht so oft vor. Auch für die ganz neuen Spiele hat RandyRun bereits eine Menge im Angebot. Neben Diablo 3 findet sich sogar schon Guild Wars 2 bei den Angeboten und das ist erst vor knapp 3 Wochen erschienen. Wie Aktuell die bei RandyRun sind, wird an Torchlight 2 deutlich. Das ist nämlich erst am 20.09. erschienen und wird bei denen bereits gelistet. Wer Torchlight noch nicht kennt oder gespielt hat, ruhig ausprobieren. Der erste Teil war ein echter Geheimtipp und galt lange Zeit als einzige echte Diablo 2 Alternative. Torchlight 2 ist ein würdiger Nachfolger und heimst gute Bewertungen ein. Es lohnt sich also.

Tipp

Wenn man sich mit Gold eindeckt, empfiehlt es sich ein wenig mehr als geplant zu kaufen denn meistens ergibt sich aus dem Ingame Handel im Nachhinein noch weitere gute Angebote. Besonders wenn die Möglichkeit besteht, ein komplettes Unique oder Rare Set zu kaufen und das aus mindestens 2 seltenen Teilen besteht, gilt es schnell zuzuschlagen. Der Grund hierfür ist recht simpel, man kann die einzelnen Items oftmals gewinnbringend weiterverkaufen. So mancher Clan oder Gilde hat sich damit eine goldene Nase verdient. Dazu sollte man sich jedoch gut mit dem Markt vom Spiel auskennen.

Fazit

Glücklicherweise ist das kaufen von Gold, Items und anderen Dingen bei vielen Spielen noch erlaubt. So ist man nicht gezwungen, andauernd aufs Neue die Level nach den benötigten Gegenständen abzugrasen. Mal abgesehen davon, dass es irgendwann auch keinen Spaß mehr macht, spart man sich dadurch auch eine Menge Zeit. In jedem Fall sollte man auch darauf achten, wo man kauft und deutsche Anbieter sind hier generell vorzuziehen.

Related Posts